Kategorie PHP

  • Spot: Die fehlende Dokumentation

    Nachdem ich schon seit längerem kaum noch mit PHP gearbeitet habe, stand kurz vor Weihnachten mal wieder ein kleines privates Projekt an. Da ich mich in der Anwendungsentwicklung sonst eher in Bereichen bewege, in denen CoreData oder das Entity Framework zur Basis gehören, habe ich mich auch mal nach einem ORM-System für PHP umgesehen. Doctrine ist weit verbreitet, gilt aber auch als komplex bzw. heavy (im Sinne von Kanonen auf Spatzen). Daher fiel meine Wahl auf Spot, das recht leichtgewichtig ist und insbesondere für Menschen wie mich, die LINQ lieben gelernt haben, einen Blick wert ist. Ärgerlicherweise hält sich die offizielle Dokumentation mit Details allerdings deutlich zurück, weswegen ich im folgenden einige zusätzliche Möglichkeiten aufzeigen will.

    Weiterlesen